Eine Diplomarbeit aus Kontoauszügen

Viele zerbrechen sich monatelang den Kopf, welches Thema sie für ihre Diplomarbeit wählen können. Einige möchten besonders praxisnah arbeiten und suchen sich sich dazu ein Unternehmen, andere entscheiden mehr aus dem Bauch heraus, womit sie sich beschäftigen wollen. Martin Wanka, Kunststudent aus Köln, ist das Ganze etwas unkomplizierter angegangen: Er hat eine Diplomarbeit aus Kontoauszügen binden lassen!

Wie man aus Kontoauszügen eine 300-seitige Diplomarbeit zaubert

Was macht man normalerweise mit Kontoauszügen? Richtig, man heftet sie vorbildlich ab oder entsorgt sie nach einer Weile. Martin Wanka hingegen hat daraus seine 300-seitige Diplomarbeit binden lassen. Mit allen Kontoauszügen seiner siebenjährigen Studienzeit. Nur ein verrücktes Projekt für den Absolventen an der Kunsthochschule für Medien in Köln?

photo-1418479631014-8cbf89db3431

 

In der Vergangenheit hat der 31-Jährige bereits einige skurrile Selbstexperimente gemacht. Für seine Abschlussarbeit hat er sich allerdings etwas Solides gesucht und sich für das Thema Finanzen entschieden. Er wollte zeigen, wie er als Student gelebt und wofür er Geld ausgegeben hat. Deshalb hat er alle Kontoauszüge zwischen 2006 und 2013 bei seiner Bank angefordert und zu einzelnen Abbuchungen Notizen gemacht. Dabei wird deutlich, dass er – wie die meisten Studenten – wenig Geld hatte und deshalb einen Studienkredit aufnehmen musste.

Eine Diplomarbeit mit Geschichte

Die Kontoauszüge zeigen aber nicht nur nackte Zahlen, sondern verraten auch einiges über den Studenten. Man sieht, wann er Party gemacht hat, wann er umgezogen ist und wann er eine neue Freundin hatte. Und wann er mal wieder so große Geldprobleme hatte, dass ihm seine Mutter Geld überweisen musste. Mit dem Vermerk, es für Essen und nicht für Zigaretten auszugeben.

Zugegeben: Eine skurrile Diplomarbeit. Immerhin hat sie Martin Wanka im Gesamten aber eine Zwei eingebracht und dokumentiert sein Leben als Student.

Wenn ihr eure Abschlussarbeit in Sack und Tüten habt, könnt ihr euch gerne direkt an uns wenden. Diplomarbeiten drucken und binden sind genau unser Ding! Ihr braucht auch keinen Kontoauszug vorzulegen 😉

Wir schenken euch einen 5% Gutschein-Code!

Wir vom Studentendruckportal.de stellen Euch zum Start des Jahres 2019 einen 5% Gutschein zur Verfügung und helfen euch beim Sparen.

Ob Diplomarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit – wir geben 5% auf alles

Bei uns bekommt ihr alles, was ihr braucht, um eure Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation und andere Abschlussarbeiten drucken und binden zu lassen. Wir bieten euch Heißleimbindungen, Metallringbindung oder Plastikringbindung an, damit eure Arbeit sicher zusammengehalten wird.

Damit sich eure Bestellung bei uns lohnt, geben wir euch im Februar einen ganz besonderen Rabatt. Bis zum 31.12.2019 könnt ihr mit dem Gutschein-Code BSDP5 satte 5% sparen. Gebt den Code einfach während des Bestellvorgangs ein, um ihn nutzen zu können.

Eure Vorteile bei Studentendruckportal.de

Ihr profitiert bei uns übrigens nicht nur im Februar. Auch das restliche Jahr über bieten wir euch zahlreiche Vorteile. Neben unserer langjährigen Erfahrung in der Produktion von Abschlussarbeiten, kauft ihr bei uns auch absolut sicher ein und genießt den Käuferschutz durch Trusted Shops.

Darüber hinaus könnt ihr euch über folgende Services freuen:

  • Kauf auf Rechnung
  • 24h-Overnight-Express
  • Kostenfreier Standardversand
  • Kostenfreie persönliche Kundenberatung
  • FSC zertifiziertes und CO² neutral produziertes Papier

Überzeugt? Dann klickt euch durch unseren Shop und verleiht eurer Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Diplomarbeit den richtigen Rahmen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Bestellen und Sparen!