Bachelor Thesis oder Bachelorarbeit: So überlebst du sie

Sagt man Bachelor Thesis oder Bachelorarbeit? Eigentlich ist es vollkommen egal. Die Abschlussarbeit ist in jedem Fall ein Meilenstein im Werdegang eines jeden Studierenden. Denn sie schließt nicht nur das Studium ab, sondern ist auch für die Benotung des Bachelorzeugnisses wichtig.

Die Bachelorarbeit als letzte Hürde

Ohne die abschließende wissenschaftliche Arbeit wird es nichts mit dem akademischen Grad. Das wissen viele und es bringt sie an ihre eigenen Grenzen. Denn mehrere Monate an einer einzigen Ausarbeitung zu arbeiten – meist noch neben etlichen Nebenjobs – ist kräftezehrend. Und es erfordert ein gutes Zeitmanagement. Denn machen wir uns nichts vor: die Zeit während man an der Bachelorarbeit arbeitet, ist eine der anstrengendsten des jungen Lebens. Wer ohne Plan an die Sache herangeht, wird spätestens in den letzten Wochen vor der Abgabe mächtig ins Rudern kommen.

Und: Selbst den routiniertesten Studenten kann das falsche Thema für seine Bachelorarbeit aus dem Takt bringen. Während andere, die bislang eher im Schattendasein studiert haben, regelrecht aufblühen. Das zeigt uns wieder, dass das richtige Thema ist das A und O einer erfolgreichen Bachelor Thesis ist. Neben einer konkreten Zeitplanung. Denn drei Wochen vor der Angst kann man nichts mehr reißen. Da helfen noch so viele durchgearbeitete Nächte nichts.

Eine Bachelorarbeit macht noch keinen Sommer

Noch viel schlimmer als die Bachelorarbeit an sich ist übrigens eine Bachelorarbeit im Sommersemester. Dann, wenn alle das Wetter und die Sonne genießen, baden gehen und Festivals besuchen. Deshalb an dieser Stelle ein kleiner Tipp für alle Erstsemester, die im Wintersemester angefangen haben bzw. alle, die ihr Thema für die Bachelorarbeit noch nicht angemeldet haben: Studiert lieber ein Semester länger, damit ihr euch im Sommer nicht mit eurer Abschlussarbeit herumplagen müsst.

Denn wer kennt es nicht: Am Anfang fällt euch alles noch leicht. Ihr recherchiert ein bisschen und markiert alles, was relevant sein könnte. Aber auch alles, was euch sonst so zwischen die Finger kommt. Besonders gern diverse Serien, die einen in den Bann ziehen. Während man mehr und mehr abdriftet, erzählt man allen, dass man eigentlich schon recht weit ist. Und weiß selbst ganz genau, dass man sich nur etwas vormacht.

Also, geht es von Beginn an richtig an. In unserem Blog findet ihr viele Tipps dazu, wie ihr eure Bachelorarbeit gut über die Bühne bringt. Beim Drucken und Bindern der Bachelorarbeit helfen wir euch dann natürlich. Wenn ihr sie denn rechtzeitig fertig bekommt 😉