Eine Diplomarbeit aus Kontoauszügen

Viele zerbrechen sich monatelang den Kopf, welches Thema sie für ihre Diplomarbeit wählen können. Einige möchten besonders praxisnah arbeiten und suchen sich sich dazu ein Unternehmen, andere entscheiden mehr aus dem Bauch heraus, womit sie sich beschäftigen wollen. Martin Wanka, Kunststudent aus Köln, ist das Ganze etwas unkomplizierter angegangen: Er hat eine Diplomarbeit aus Kontoauszügen binden lassen!

Wie man aus Kontoauszügen eine 300-seitige Diplomarbeit zaubert

Was macht man normalerweise mit Kontoauszügen? Richtig, man heftet sie vorbildlich ab oder entsorgt sie nach einer Weile. Martin Wanka hingegen hat daraus seine 300-seitige Diplomarbeit binden lassen. Mit allen Kontoauszügen seiner siebenjährigen Studienzeit. Nur ein verrücktes Projekt für den Absolventen an der Kunsthochschule für Medien in Köln?

photo-1418479631014-8cbf89db3431

 

In der Vergangenheit hat der 31-Jährige bereits einige skurrile Selbstexperimente gemacht. Für seine Abschlussarbeit hat er sich allerdings etwas Solides gesucht und sich für das Thema Finanzen entschieden. Er wollte zeigen, wie er als Student gelebt und wofür er Geld ausgegeben hat. Deshalb hat er alle Kontoauszüge zwischen 2006 und 2013 bei seiner Bank angefordert und zu einzelnen Abbuchungen Notizen gemacht. Dabei wird deutlich, dass er – wie die meisten Studenten – wenig Geld hatte und deshalb einen Studienkredit aufnehmen musste.

Eine Diplomarbeit mit Geschichte

Die Kontoauszüge zeigen aber nicht nur nackte Zahlen, sondern verraten auch einiges über den Studenten. Man sieht, wann er Party gemacht hat, wann er umgezogen ist und wann er eine neue Freundin hatte. Und wann er mal wieder so große Geldprobleme hatte, dass ihm seine Mutter Geld überweisen musste. Mit dem Vermerk, es für Essen und nicht für Zigaretten auszugeben.

Zugegeben: Eine skurrile Diplomarbeit. Immerhin hat sie Martin Wanka im Gesamten aber eine Zwei eingebracht und dokumentiert sein Leben als Student.

Wenn ihr eure Abschlussarbeit in Sack und Tüten habt, könnt ihr euch gerne direkt an uns wenden. Diplomarbeiten drucken und binden sind genau unser Ding! Ihr braucht auch keinen Kontoauszug vorzulegen 😉

Diplomarbeit binden? Geht ganz einfach online!

„In diesem Jahr möchte ich meine Diplomarbeit schreiben und abschließen.“ Klingt das nicht nach einem wunderbaren Vorsatz für 2015? Beim Schreiben können wir euch zwar nicht wirklich helfen, dafür aber beim Diplomarbeit binden. Wir haben nämlich auch im neuen Jahr neun verschiedene Bindungen im Angebot.

Von Lederbuchbindung bis Rückenstichheftung

Damit die Diplomarbeit gut in Form gehalten wird und auch optisch Eindruck macht, ist eine hochwertige Bindung äußerst wichtig. Haptik, Design und Zeitlosigkeit spielen dabei unter anderem eine Rolle. Um die Qual der Wahl etwas zu erleichtern, stellen wir die beliebtesten Bindungen an dieser Stelle noch mal kurz vor.

  • Lederbuchbindung: Ohne Frage eine Premium-Buchbindung. Sie überzeugt mit einem edlen Design und eignet sich besonders gut für Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, Diplom, Doktor). Beim Inhaltspapier empfehlen wir das 100g/m²-Papier wegen der brillanten Haptik. Maximal 250 Seiten können damit in eine Lederbuchbindung eingebunden werden.
  • Leinenbuchbindung: Ebenfalls eine Premium-Buchbindung, die mit einzigartiger Haptik und zeitlosem Design punktet. Auch hier empfehlen wir das 100g/m²-Papier, mit dem bis zu 250 Seiten gebunden werden können. Ist deine Arbeit umfangreicher, raten wir zum 80g/m²-Papier.
  • Hardcoverbuchbindung: Die Hardcoverbuchbindung gehört zu den beliebtesten Buchbindungen. Sie eignet sich sowohl für Abschlussarbeiten auch als Hausarbeiten und ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Gebunden werden können maximal 140 Seiten des 100g/m²-Papiers.
  • Metallringbindung: Diese Bindung zählt zu den Ring- und Broschürenbindungen. Sie ist praktisch eine Spiralbindung und eignet sich für Berichte, Belegarbeiten, Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten. Der Ring steht in den Farben Schwarz und Silber zur Auswahl. Gebunden werden können maximal 160 Seiten des 100g/m²-Papiers.

Bei Studentendruckportal die Diplomarbeit binden lassen

Egal, ob du aus Dresden oder aus einer anderen Stadt kommst – das Binden deiner Diplomarbeit kannst du bei uns ganz einfach online in Auftrag geben. Du entscheidest, wie deine Bindung aussehen soll und wir schicken dir dein Exemplar zu, sobald es fertig ist.

***Allen fleißigen Studenten wünschen wir einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches Jahr 2015! Wir sind auch im neuen Jahr gerne für euch da.***

Abschlussarbeit formatieren & korrigieren lassen – Zeit und Nerven sparen!

Das Erstellen einer inhaltlich eigenständigen Abschlussarbeit, egal ob Bachelor, Master oder Diplom, kann einem keiner abnehmen. Jedoch ist die Unterstützung durch andere Personen zum Teil sehr hilfreich, wenn es um Aspekte, wie die Formatierung oder das Korrekturlesen geht. Bevor Du daran denkst, Deine Diplomarbeit binden zu gehen, solltest Du sie von anderen Personen überprüfen lassen.

Dabei können neben Freunden, Bekannten und Kommilitonen auch spezielle Serviceangebote eine große Hilfe sein, wie man sie beispielsweise unter www.diplomarbeit-formatieren.de findet. Das Portal bietet dir drei grundsätzliche Leistungen an:

  • Formatierung,
  • Korrektur & Lektorat sowie
  • Plagiatkontrolle

Auch wenn es bei der Abschlussarbeit vorzugsweise um die inhaltliche Qualität geht, so kann die formelle Gestaltung Deiner Arbeit bis zu 30% der Note ausmachen. Eine stringente und fehlerfreie Formatierungsollte man somit nicht auf die leichte Schulter nehmen, auch wenn das Thema bei einigen sicher mit unangenehmen Gedanken verbunden ist: Grafiken und Tabellen streiken, die Seitenzahlen gehorchen nicht und Probleme mit dem automatischen Inhalts- verzeichnis oder Abbildungsverzeichnis können einem den Tag vermiesen.

Das Team von diplomarbeit-formatieren.de kann Dir helfen, hier wertvolle Zeit und Nerven zu sparen. Sie übernehmen die Formatierung von z.B.

  • Schrift (Art, Größe, Abstände)
  • Verzeichnissen: Inhalts-, Tabellen- Abbildungsverzeichnis usw.
  • Beschriftungen: Abbildungen, Grafiken, Diagramme – korrekt durchnummeriert
  • Seitenzahlen
  • Quellenangaben (Fußnoten) sowie Kopf- und Fußzeilen
  • der Aufbereitung für den korrekten Druck und noch vielem mehr…
Abschlussarbeit formatieren & korrigieren lassen – Zeit und Nerven sparen!
Abschlussarbeit formatieren & korrigieren lassen – Zeit und Nerven sparen!

Neben den formalen Aspekten haben Rechtschreibung und Grammatik sowie ein passender sprachlicher Stil einen mindestens ebenso hohen Stellenwert in einer wissenschaftlichen Arbeit. Die geschulten Lektoren von diplomarbeit-formatieren.de können Orthografie und Grammatik Deiner Arbeit überprüfen und gefundene Fehler beseitigen. Darüber hinaus ist es möglich, den angemessenen Stil der Sprache, die wissenschaftliche Sachlichkeit und den Aufbau Deiner Arbeit überprüfen zu lassen. Mit anderen Worten: man kann über die bloße Korrektur von Rechtschreibung und Grammatik hinaus ein Lektorat in Auftrag geben. Inhaltliche Änderungen werden dabei nicht vorgenommen, denn die Selbstständigkeit der Erarbeitung bleibt erhalten. Zusätzlich erhältst Du vorab zwei Normseiten eines kostenlosen und unverbindlichen Probelektorats, damit Du sehen kannst, was da gemacht wird und wie Dein Text verbessert werden kann.

Abschließend kannst Du Deine Arbeit auf Plagiate prüfen lassen. Dies minimiert die Risiken unliebsamer Überraschungen, denn selbst Jahre nach Beendigung des Studiums kann der Abschluss noch aberkannt werden. Die Plagiatkontrolle wird, genau wie an der Uni, mittels Software durchgeführt. Dabei werden meist zwei Programme mit verschiedenen Algorithmen verwendet, um zuverlässigere Ergebnisse zu erhalten. Durchsucht werden alle öffentlich verfügbaren Inhalte im Internet. Früh genug ausgeführt, kannst Du Deinen Text entsprechend ändern oder auch paraphrasieren (also umschreiben) lassen, um auf der sicheren Seite zu sein. Zusätzlich wird nach dem Paraphrasieren erneut kostenlos eine Plagiatkontrolle mit den gleichen Parametern ausgeführt.

Die formelle Gestaltung Deiner Arbeit kann bis zu 30% der Note ausmachen!
Die formelle Gestaltung Deiner Arbeit kann bis zu 30% der Note ausmachen!

Solltest Du mit Deiner Abschlussarbeit bereits fertig sein und steuerst nun in Richtung Bewerbungsphase, so bietet Dir das Team von diplomarbeit-formatieren.de auch einen Bewerbungsservice mit an. Dies umfasst Themenbereiche, wie Inhalt & Form von Anschreiben und Lebenslauf oder das Training von Rhetorik, um im Gespräch gut abzuschneiden, bis hin zum Finden passender Stellen & Ideen, wo noch gesucht werden kann.

Alle Informationen zu den Leistungen sowie Kontaktmöglichkeiten und Preisangaben findest Du unter:

» www.diplomarbeit-formatierung.de

Diplomarbeit drucken und binden – Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Wie und wo lass ich meine Studienarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Examensarbeit oder Doktorarbeit drucken und binden?

In meinem Fall handelte es sich, um eine Diplomarbeit. Ich, wir geben mir mal den Spitznamen „Der Mann der letzten Sekunde„, hatte das Vergnügen 2008 eine Diplomarbeit zu verfassen.

Phase I – Das Thema der Diplomarbeit

Nachdem ich ein Thema gefunden und von der Uni/Unternehmen bestätigt bekommen hatte legte ich voller Euphorie los. Die ersten Schritte gingen in die SLUB und dort wurden alle Bücher gehammster, welche mit dem Thema meiner Diplomarbeit nur ansatzweise zu tun hatten.

Das bedeutet, es waren gefühlte 1.000.000 Bücher mit einem Gesamtgewicht von einer Tonne. Nun konnte ich endlich loslegen. Die ersten Seiten gestalteten sich als nicht sehr schwierig. Meine Recherchen brachten auch die ersten Erfolge mit sich und ich war bestens motiviert.

Phase II – Die Gestaltung der Diplomarbeit

Nach den ersten zwei Monaten kam ich zur Phase zwei. Phase zwei bedeutete neue Ideen und damit ging das Chaos los. Neue Ideen = gesamte definierte Struktur der Arbeit umgestalten = das Anfang vom Ende.

Nein so schlimm war es nicht. Es gab zum Glück mehere Betreuer die mich wieder auf den rechten Weg brachten und mir signalisierten, dass ich mit meinen ersten Seiten der Diplomarbeit auf dem richtigen Pfad war.

Phase III – Der theoretische Teil der Diplomarbeit

Dann folgte die Phase drei. Phase drei = 40 geschriebene Seiten = nicht mehr so motiviert, denn es ist Sommer. Jetzt sagte ich mir 65 Seiten nach drei Monaten super. Da kann ich die Geschwindikeit etwas herunterfahren. Was sich als großer Fehler erwies.

Ein Monat später merkte ich, dass ich lieber nicht die Geschwindigkeit heruntergefahren hätte. Das brachte große Selbstzweifel mit sich – ich glaube, dass kennt jeder. 🙂

Ich hätte am liebsten die gesamte Diplomarbeit noch einmal neu geschrieben. Doch da waren sie wieder meine Betreuer. Ich nenne sie mal meine persönlichen Götter (für diesen Zeitraum), brachten mich wieder aus diesem tiefen Tal der Hilflosigkeit und gaben mir die nötige Energie für den Endspurt.

Ich merkte, dass bis jetzt alles zur besten Zufriedenheit meiner Betreuer, im Unternehmen und in der Uni war.

Phase IV – Das große Finale der Diplomarbeit

Nun ging auf in die letzte Runde. Die Tage betrugen nur noch gefühlte 3 Stunden. Die ersten Nachtschichten wurden eingelegt und meine Kaffeemaschine war im ständigen betrieb. Die letzte Woche vor der Abgabe forderte mir alles ab – Tag = Nacht. Meine Frau wurde ausquartiert und meine Augenringe immer größer.

Was ich völlig vergessen hatte war: Wie sollte ich meine Diplomarbeit drucken und wie lass ich meine Diplomarbeit binden?

Phase V – Das Drucken und Binden der Diplomarbeit

Fragen, mit denen ich mich bis jetzt noch nie befassen musste. Aber für was gibt es heute das Internet? Natürlich, um zu googeln.

Ich hatte verschiedene Arten der Bindung im Netz gefunden. Ich konnte zwischen einer Softcover-Bindung, Hardcover-Bindung, Leinen-Buchbindung und einer Lederbuchbindung auswählen. Ich entschied mich dafür meine Diplomarbeit in eine Lederbuchbindung binden zulassen und zwei weitere Exemplare wurden in eine Softcover-Bindung gebunden. Meine Diplomarbeit wurde auf 100g/m² gedruckt, was ich nur empfehlen kann.

Hier ein Link mit Info´s und Bildern zu den einzelnen Bindungen:
http://studentendruckportal.de/produkte/diplomarbeiten-drucken-binden.htm

Und nun war alles fertig und ich hatte noch 2 Stunden bis zur Abgabe beim Prüfungsamt Zeit. Heute gibt es natürlich geniale Möglichkeiten seine Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Examensarbeit oder Doktorarbeit online drucken zulassen. Wie zum Beispiel im http://studentendruckportal.de. Super Service, gute Qualität, qualifizierte Servicemitarbeiter und Mitarbeiter, welche fast alle selbst Studenten waren.

Euer „Mann der letzten Sekunde“ 😉

Diplomarbeit binden mit einer Softcover-/Paperbackbindung „Neu“

Ab 2012 könnt Ihr Eure Hausarbeit, Studienarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation/Doktorarbeit oder Habilitation in eine Softcover/ Paperbackbindung binden lassen. Natürlich könnt Ihr auch alles andere binden lassen.

Softcover-/Paperbackbindung
Neu ab Januar 2012: Softcover-/Paperbackbindung

Das Team vom Studentendruckportal.de hat diese Art der Buchbindung 2012 mit ins Produktportfolio eingefügt. Dadurch können Studenten und auch Nicht-Studenten Ihre Unterlagen individuell binden lassen.

Ein besonderer Vorteil dieser Art der Buchbindung ist die Möglichkeit der freien Umschlaggestaltung. Ihr könnt die Farbe und Textgestaltung auf eurem Umschlag frei auswählen.

Diese Bindung wird auch als Heißleim- und Klebebindung bezeichnet.

Eine Diplomarbeit binden – Die Hardcover Buchbindung

Welche Bindung wähle ich für meine Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit oder Dissertation?

Diese Frage stellen sich viele Studenten, wenn Sie die Bindung für Ihre Abschlussarbeit auswählen müssen. Heute stellen wir Euch die „Hardcover- Bindung“ vor.

Diplomarbeiten drucken binden und prägenUnser Einsteiger-Modell, in die Welt der Buchbindungen ist die „Hardcover-Bindung“. Diese Art der Bindung gehört zu der Kategorie – Buchbindungen. Sie eignet sich für Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Doktorarbeiten und Diplomarbeiten. Diese Form der Buchbindung überzeugt durch eine extravagante Haptik und einer edlen Optik, welche durch die Oberflächenbeschaffenheit gegeben ist. Das Hardcover ist ein fester Bucheinband. Bei uns habt Ihr die Möglichkeit zwischen den Farben: schwarz, blau, rot und grün auszuwählen. Das Hardcover ist in den Formaten A4 und A5 erhältlich.

Unser Tipp: Hardcover in der Farbe Schwarz mit einer silbernen Prägung und 100g/m² Inhaltspapier

Deine Abschlussarbeit (Hausarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Dissertation etc.) wird beim Binden mit zwei leeren Papierseiten versehen, das sogenannte Vorsatzpapier. Diese werden vor und nach dem Inhaltspapier eingefügt. Somit wird Ihre Abschlussarbeit zusätzlich veredelt. Bei der Wahl des Inhaltspapier empfehlen wir Dir das 100g/m² Papier. Dieses Papier überzeugt durch eine edle Haptik und gute Qualität. Bei der Auswahl von 100g/m² Papier können wir bis zu 140 Seiten einbinden. Solltest Du dich für 80g/m² Inhaltspapier entscheiden besteht die Möglichkeit bis zu 170 Seiten in das Hardcover einzubinden.

Veredeln könnt Ihr die Abschlussarbeit mit Metallbuchecken und einer Prägung.

Dein Team vom Studentendruckportal.de!